kontakte

wein und gesundheit

Die positiven Wirkungen von Wein auf die Gesundheit sind heutzutage der Grund vieler Debatten im medizinischen Bereich. Wissenschaftliche Studien belegen, dass ein moderater Weinkonsum das Risiko von koronaren Herzerkrankungen reduzieren und Arteriosklerose vorbeugen kann.

In Farmacia News von Mai 2010 wurde ein Artikel von Dr. med. Antonio Lavecchia veröffentlicht, der von Resveratrol und von den wohltuenden Wirkungen handelt, die in der Schale der Beeren und im Rotwein enthalten sind.
„Unter den möglichen Eingriffen zur Verlängerung und Verbesserung des Lebens könnte der Verbrauch von Antioxidantien wie Resveratrol als wirksame Strategie eingesetzt werden“.
Es ist nämlich belegt worden, dass Resveratrol, Flavonoide und Polyphenole in der Lage sind, das Fortschreiten von neoplastischen Krankheiten zu verhindern. Weitere Studien behaupten, das Resveratrol die Sirtuine (Enzyme) aktiviert, die in der Lage sind, die Zellalterung zu verzögern. Auch im Herz-Kreislauf-System ist Resveratrol imstande, der Fettablagerung und der Hypercholesterinämie sowie der Entwicklung arteriosklerotischer Beläge entgegenzuwirken.

Weitere Infos:

Società Agricola a R.L. | P.Iva/C.F.: 00395790314
via Castelnuovo 2, 34078 Sagrado Gorizia
privacy policy - cookie policy